Highlights


 

    aus unseren früheren Auftritten (von unten nach oben zu lesen):

  • Unzählige wunderbare Begegnungen mit andern Menschen beim Musizieren, Festen, oder bei Zeremonien, Traditionen oder besinnlichen Anlässen.

  • Ein musikalischer Brückenschlag: Das Trio Interkontinental trifft das Wyländer Provisorium in der Kirche Marthalen, 25. Oktober 2007.

  • Esse-Musicbar in Winterthur 2007 und 2008

  • BAR-Schafschau in Wald (AR), 1. Oktober 2005

  • Musik auf dem Rhein (Pro Insel Rheinau), 19. August 2005

  • Matinée Rotlaubbuche, 17. August 2003

  • Autorenlesung in Trüllikon mit Hansjörg Hänggi «Wahre und halbwahre Geschichten», 24. Januar 1999

  • Herbstfeste im September: 1997 in Rudolfingen, 2000 in Berg am Irchel, 2001 in Trüllikon, 2004 in Marthalen.

  • Maifest in der Gärtnerei Frei in Wildensbuch: Am 1. Mai 1996 findet zum ersten Mal das jährlich wiederkehrende Maifest in der Gärtnerei Frei in Wildensbuch statt.

  • Maitanz in Truttikon: Am 4. Mai 1991 findet zum ersten Mal der jährlich wiederkehrende Maitanz statt. Ein Abend zum Tanzen und Geniessen.

  • Kirchentag in Zürich, 24. September 1989

  • Eine grosse Nachtmusik 5. November 1988 (Jugendmusikschule Marthalen - Uhwiesen feiert)
    Erster öffentlicher Auftritt mit dem eigenen Namen «Wyländer Provisorium»
    Aus dem Programm:
    19.30 Uhr: Volkstanz mit Erika Weiller und dem «Weinländer Provisorium»
    21.20 Uhr: Evergreens und Hudigääggeler mit dem «Weinländer Provisorium»

  • Verschiedenste Anlässe ausserhalb der Region Ostschweiz / Schaffhausen / Zürich: Basel, Berner Oberland, Bündnerland, Engadin, Schwarzwald.

Sehen Sie sich Bilder dazu in der Galerie an.